.
  GeißbockEcho
 

GeißbockEcho

Das Clubmagazin des 1. FC Köln.


Vor 50 Jahren, genau gesagt zum Oberligaheimspiel  gegen Westfalia Herne am 18. August 1957, wurde das erste GeißbockEcho produziert. Auf der Titelseite der Premierenausgabe hob der damalige FC-Präsident Franz Kremer den Sinn des Heftes hervor: „Diese neue Zeitschrift soll eine Verbindung zwischen den Besuchern, der Mannschaft und dem 1. FC Köln herstellen.“ Ein halbes Jahrhundert später hat sich an dieser Grundintention im Prinzip nichts geändert. Profis – Club – Fans sind nach wie vor die drei Hauptpfeiler des GeißbockEcho, dem offiziellen Clubmagazin des 1. FC Köln.

Form und Umfang des Magazins haben sich in den letzten Jahrzehnten dagegen deutlich gewandelt. Kam GeißbockEcho Nummer 1 noch mit acht Seiten aus, die in schwarz/weiß auf Zeitungspapier gedruckt wurden, umfasst das heutige Magazin 84 bis 100 durchgehend farbige Seiten.

Neben aktuellen Informationen zum bevorstehenden Heimspiel bringt das heutige GeißbockEcho regelmäßig Portraits der FC-Profis, Interviews, FC- und Liga-News, ein attraktives Poster, Statistiken, Fan- und Mitglieder-Service, Nachwuchs- und Partnerthemen und viele weitere Informationen rund um den 1. FC Köln.

Circa 17-mal pro Saison, rechtzeitig vor jedem Liga-Heimspiel, erhalten die FC-Mitglieder die neue Ausgabe frei Haus. Zusätzlich wird das GeißbockEcho am Spieltag im RheinEnergieStadion kostenlos verteilt. Weitere Exemplare liegen in den FC-FanShops, der FC-Verwaltung und am Geißbockheim solange der Vorrat reicht aus.

Zu Beginn einer neuen Spielzeit erscheint zusätzlich mit GeißbockSpezial das offizielle Saisonmagazin des 1. FC Köln. Hierin findet man unter anderem alle Informationen zum neuen FC-Kader, zur Liga und zu den aktuellen Entwicklungen im Club. GeißbockSpezial ist für alle FC-Fans der ideale Begleiter durch die Saison. Das Magazin kostet 2,50 € und ist in allen FC-FanShops und im regionalen Zeitschriftenhandel erhältlich.

Sie wollen jede Ausgabe des GeißbockEcho frei Haus geliefert haben? Kein Problem, dann werden Sie jetzt FC-Mitglied!

 

Hier geht's zum Online-Antrag.

 
  Insgesamt waren schon 6829 Besucher (25678 Hits) hier !  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=